Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 27.02.11 20:11

Bezeichnung: Bopparder Hamm Engelstein Kabinett feinherb
Winzer/Produzent: Weingart
Land / Region: Deutschland - Mittelrhein
Jahrgang: 2009
Typ: Weißwein
Rebsorte: Riesling
Alkohol (Vol.%): 10
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 6 Euro je 0,75 l (ab Hof) - August 2010
Bewertung: (85/100 Punkte)
Preis / Genuss: gut
Autor/Verkoster: octopussy
Verkostungsdatum: 27.02.2011
Eingetragen von: octopussy ... [Rückfrage zur VKN an octopussy]
VKN im Detail: Klare, blassgelbe Farbe. In der Nase eine etwas heftige Schwefelnote, die sich aber im Glas verflüchtigt. Darunter liegt eine schöne Schieferwürze und etwas schwarze Johannisbeere. Am Gaumen hat er wenig Säure und gleicht die deutliche Restsüße eher durch Mineralität aus, die aber noch ausgeprägter sein könnte. Im Abgang ist er lang mit rotem Apfel und erneut schwarzer Johannisbeere. Der Abgang ist etwas herber als die Attacke und "rettet" gerade noch die Bezeichnung als feinherb. Ein eher männlicher Wein, der sich noch gut entwickeln könnte.
Trinkreife: noch lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
Empfohlen zu: Rote Linsen Dal
Lachs im Karotten-Orangen-Ingwer Sud

  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 619 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung