Download

VKN-Datenbank - statische Version

Neben der komfortablen Online-Datenbank (auf der wir uns gerade befinden) gibt es nun auch die Möglichkeit, die Verkostungsnotizen per Download auf ein lokales Gerät (Personal Computer, Taschencomputer = PDA oder auch "intelligente" Mobiltelefone) zu bringen. Damit dies auf möglichst vielen Plattformen möglich ist, sind die Verkostungsnotizen als reine HTML-Dateien gehalten ohne eigentliches Programm zum Abruf etc. Zur Suche einer bestimmten VKN wählt man zunächst das Land aus, dann die Region - und in der dort folgenden Übersicht die eigentliche VKN - also ähnlich wie man es von den verschiedenen Weinführern im Taschenbuchformat kennt.

Anwendungsmöglichkeiten

Natürlich bietet dieser Zugang weniger Komfort als die Online-Datenbank, es gibt keine frei definierbare Suchfunktion, die älteren Versionen der VKN sind nicht zugänglich etc. Der Sinn der statischen Datenbank liegt vor allem in folgenden Anwendungen:

- Wenn kein Internet-Zugang zur Verfügung steht (z.B. im Urlaub)
- Um eine private Kopie der VKN "für alle Fälle" zu besitzen

VKN-Datenbank statische Version - Download
(ZIP-Archiv, 17.871 KByte, Stand vom 12.10.2010)

Installation

Die statische VKN-Datenbank liegt als ZIP-Archiv vor. Um sie auf einem PC unter Microsoft Windows zu installieren, bitte einfach das Archiv mit geeigneter Software (WinZip, FreeZip etc.) extrahieren und über den Internet-Browser (z.B. Microsoft Internet Explorer, Mozilla Firefox etc.) die Indexdatei "index.htm" starten. Am einfachsten geschieht das, indem man im "Arbeitsplatz" bzw. dem Windows-Explorer das betreffende Installationsverzeichnis anzeigen lässt und dort auf "index.htm" doppelklickt.

Apple- bzw. Linux-Benutzer gehen bitte genauso unter der Verwendung der dort verfügbaren Programme vor.

Zur Installation auf einem PDA (z.B. Pocket PCs unter Microsoft Windows Mobile oder Palm OS) bzw. anderen "intelligenten" Geräten wie Mobiltelefonen ist es in den meisten Fällen am sinnvollsten, das ZIP-Archiv zunächst auf einem PC zu laden, dort zu extrahieren und die Dateien auf eine Speicherkarte vom PC aus zu schreiben, die dann in den PDA bzw. das Smartphone eingesetzt wird. Direkter Transfer (z.B. über Microsoft ActiveSync) ist natürlich auch möglich, aber aufgrund der vielen HTML-Dateien (mehrere tausend !) recht zeitaufwändig.

Auch am PDA bzw. Smartphone erfolgt der Einstieg über den jeweiligen Datei-Manager und die Datei "index.htm".

Aktualisierung

Leider ist es momentan nicht möglich, das ZIP-Archiv vollautomatisch zu aktualisieren, es können also unter Umständen die neuesten VKN der Online-Datenbank fehlen. Die statische Version wird aber jedenfalls 1-2 mal pro Monat manuell von mir aktualisiert.




Formular zur Offline-Eingabe von Verkostungsnotizen

Für "unterwegs" (z.B. bei Verkostungen im Weingut oder auf Messen) steht ein Formular als PDF-Datei zum Download bereit. Dieses einfach so oft wie notwendig ausdrucken und vor Ort ausfüllen. Die Felder sind wie bei der Online-Eingabemaske angeordnet und erleichtern damit das spätere Eingeben in die Datenbank.

VerkostungsnotizOffline.pdf - Download
(PDF-Datei 12 KByte, Stand April 2009)


RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net