Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 06.05.12 22:46

Bezeichnung: Longuicher Maximiner-Herrenberg Riesling Spätlese
Winzer/Produzent: Carl Schmitt-Wagner
Land / Region: Deutschland - Mosel-Saar-Ruwer
Jahrgang: 2002
Typ: Weißwein
Rebsorte: Riesling
Alkohol (Vol.%): 8
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 4 Euro je 0,75 l (ab Hof)
Bewertung: (87/100 Punkte)
Preis / Genuss: grandios
Autor/Verkoster: octopussy
Verkostungsdatum: 06.05.2012
Eingetragen von: octopussy ... [Rückfrage zur VKN an octopussy]
VKN im Detail: Helles Weißgelb. In der Nase Erdbeere, Stachelbeere, Zitrusfrüchte, etwas Petrol und kräutrige Noten, die an den Frühling erinnern (Waldmeister, Estragon). Am Gaumen in Richtung halbtrocken mit sehr moderater Restsüße, einer nicht zu spitzen Säure und einer eher strengen Art. Es fehlt etwas an Sinnlichkeit, aber exzellent zu trinken ist die Spätlese in jedem Fall.
Trinkreife: trinken oder lagern (noch lange gut zu trinken)
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
Empfohlen zu: Holsteiner Rhabarber Crumble

  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 565 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung