Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 29.05.11 22:04

Bezeichnung: Cami de la Berne
Winzer/Produzent: Domaine de Blanes
Land / Region: Frankreich - Côtes du Roussillon
Jahrgang: 2001
Typ: Rotwein
Rebsorte: Cuvée
Alkohol (Vol.%): 13,2
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 12,8 Euro je 0,75 l (Abverkauf/Sonderangebot) - Februar 2011
Bewertung: (89/100 Punkte)
Preis / Genuss: gut
Autor/Verkoster: octopussy
Verkostungsdatum: 29.05.2011
Eingetragen von: octopussy ... [Rückfrage zur VKN an octopussy]
VKN im Detail: Cuvée aus >90% Syrah und Rest Grenache. Pop and pour, jedoch hätte dekantieren nicht geschadet. Wenig viskoses, extrem dunkles Rubinrot ohne jegliche Altersnoten. In der Nase Bitterschokolade, etwas Teer, schwarzer Pfeffer, Thymian und kaum Frucht, nur ein bisschen Amarena-Kirsche. Eine kühle Schiefernote kommt auch durch. Am Gaumen eine schön eingebundene Säure, viel Mineralik, eine leichte Pfeffernote und durchaus fordernde Tannine. Ich würde sagen, dass noch Luft nach oben besteht. Eile ist jedenfalls keine angesagt.
Trinkreife: noch lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
Empfohlen zu: Daube de boeuf provencal

  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 729 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung