Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 01.11.10 16:01

Bezeichnung: Sauvignon blanc
Winzer/Produzent: Gies-Düppel
Land / Region: Deutschland - Pfalz
Jahrgang: 2009
Typ: Weißwein
Rebsorte: Sauvignon blanc
Alkohol (Vol.%): 12,5
Verschluss: Schraubverschluss
Weitere Angaben:
Preis: 9,5 Euro je 0,75 l (ab Hof)
Bewertung: Macht richtig Spaß
Preis / Genuss: gut
Autor/Verkoster: marzemino
Verkostungsdatum: 01.11.2010
Eingetragen von: marzemino ... [Rückfrage zur VKN an marzemino]
VKN im Detail: Apfel, grüner Paprika, frisch gemähte Wiese, dezent Holunderblüte; etwas Kohlensäure. Erfrischend, belebend und inspirierend wie ein kühler Gebirgsbach. Erfreulich moderater Alkoholgehalt und wirklich trocken (gefühlt maximal zwei Gramm Restzucker). Kein vordergründiger, exaltierter Blender sondern mit grip und Druck von unten. Strahlt gewissermaßen von innen her. Vibrierend und straff gespurt. So soll trockener deutscher Weißwein sein. Eindeutig besser als alles, was ich bisher an pfälzer Sauvinon getrunken habe (Spindler, Kuhn, Basserm.-Jordan, Mosbacher, Knipser, Schneider, Buhl, Sauer, Wehrheim)
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
Empfohlen zu: Avocado-Gazpacho mit Nordseekrabben

  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 552 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung