Details zum Rezept + Weinempfehlung Eintrag erstellt/geändert am 16.03.12 09:04

Bezeichnung: gegrillte Tintenfische
Beschreibung: Vorspeise/Zwischengericht für vier, Hauptgericht für zwei
Portionen: 4
Zutaten: 800 g Minisepien
1 kl. Bund glatte Petersilie
2 Zweige Thymian
2 gr. Salbeiblätter
2 Zweige frischer Majoran
3 Knoblauchzehen
1 kl. rote Chilischote
1 Zitrone (Bio), Saft und Schalenabrieb
4 EL Olivenöl
Meersalz
Zubereitung: Tintenfische putzen und sehr kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, sofort kalt abschrecken und trocken tupfen (innen nicht vergessen!).

Kräuter fein hacken, Knoblauch schälen und fein hacken, Chilischote halbieren, entkernen und in feine Würfelchen schneiden (sich dabei nicht durch die Augen wischen!). Knoblauch, Kräuter, 3 EL Zitronensaft, etwas Zitronenschalenabrieb, Chiliwürfel und Öl mischen. Tintenfische in eine feuerfeste Form geben und mit der Marinade bedecken. Den Tintenfisch zugedeckt etwa 2 Std. kühl stellen, zwischendurch zwei Mal umrühren.

Tintenfischchen aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperatur annehmen lassen, (erübrigt sich, wenn man eine Fridge-to-Oven-Form benutzt), mit etwas Meersalz bestreuen und auf der mittleren Schiene unter dem Backofengrill etwa 10 Minuten grillen, dabei Fische einmal wenden.

Beilage: Fladenbrot oder warme Zitronenkartoffeln
Schlagworte: Hauptgericht Vorspeise Fisch Tintenfisch Grill Griechenland Sommer
Weinempfehlung: Dazu geht natürlich immer ein Retsina, siehe auch hier http://www.dasweinforum.de/viewtopic.php?f=113&t=999 oder ein Verdejo, siehe hier aber besser ein jüngerer Jahrgang, älter als 3 Jahre sollte er nicht sein ORO de Castilla Verdejo 2004 2004, Bodegas Hermanos del Villar
Eingetragen von: susa ... [Rückfrage zum Rezept an susa]
  Dieses Rezept wurde bisher 937 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren, sozialen Medien etc.

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Als Bilddatei für Snitz Foren (z.B. talk-about-wine.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):



1 Kommentar(e):

octopussy am 16.03.12 09:46

Ich hatte hierzu einmal einen hervorragenden 2002 Zlatan Otok von der Insel Hvar (Kroatien). Gut müsste auch ein Posip von der Insel Korcula (ebenfalls Kroatien) gehen: Posip Korcula 2005, Toreta. Auch die ähnlich gestrickten süditalienischen Weißweine aus Kalabrien und Sizilien müssten gut passen, z.B. Petelia, Val di Neto IGT 2010, Ceraudo, Marina di Strongoli (KR), San Matteo Paestum 2010, Rotolo Alfonso, Rutino (SA) oder Greco di Tufo 2007, Feudi San Gregorio




Kommentar/Weinempfehlung zu diesem Rezept schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung