Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 12.10.04 21:42

Bezeichnung: Spätburgunder
Winzer/Produzent: Fritz Waßmer
Land / Region: Deutschland - Baden
Jahrgang: 2002
Typ: Rotwein
Rebsorte: Spätburgunder (Pinot noir)
Alkohol (Vol.%): 13
Verschluss: keine Angabe
Weitere Angaben:
Preis: 6,9 Euro (im Handel)
Bewertung:
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: Marienkäfer
Verkostungsdatum: Juli 2004
Eingetragen von: Marienkäfer ... [Rückfrage zur VKN an Marienkäfer]
VKN im Detail: Über Wassmer stolpert man immer wieder. Der Mann hat wohl Erbeeren und Spargel angebaut um jetzt zum Wein umzuschwenken. Ich bin begeistert von diesem Wein. Ein wirklich toller kräftiger Spätburgunder. Fleischig-himbeeriger Duft nach Gewürzen und hat Textur. ich könnte mich daran totriechen. Schneidiger Geschmack, voller lang anhaltender Abgang - fast schon Bonbonartig. Erinnert schone in wenig an mediterane Wucht. Sehr milder Abgang. Unglaublich, und das aus Deutschland!
Trinkreife: keine Angabe
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 706 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung