Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 10.03.05 02:23

Bezeichnung: Blaufränkisch Trocken
Winzer/Produzent: Leo Hillinger
Land / Region: Österreich - Neusiedlersee-Hügelland
Jahrgang:
Typ: Rotwein
Rebsorte: Blaufränkisch
Alkohol (Vol.%): 13
Verschluss: keine Angabe
Weitere Angaben:
Preis: -
Bewertung:
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: Marienkäfer
Verkostungsdatum: 09.03.2005
Eingetragen von: Marienkäfer ... [Rückfrage zur VKN an Marienkäfer]
VKN im Detail: Der kontroverse Leo! Protz, Prunk und Pracht scheint er mit der Muttermilch aufgesogen zu haben. Schon allein seine Äusserung: "wir halten nicht viel von altmodischen Einstellungen sondern sind jung und modern...denn wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit!" muss man sich mal bei soviel Stumpfsinn genüsslich auf der Zunge zergehen lassen. Aber seine Weine schmecken und gefallen mir und lassen seine polarisierenden Ergüsse doch schnell vergessen: Der Hillinger Blaufränkisch zeigt sich in ansprechendem Äusseren, dunkel, sehr durchdringender Duft nach mediterranen Kräutern, Oregano, weichheit dominiert, schön eingebundene Tannine, bei der neuen 2004 Abfüllung braucht er sicherlich noch ne Menge Luft. Ein Kompliment Herr Hillinger, aber dennoch ein Pflaster auf ihr Mundwerk!
Trinkreife: noch lagern (2006)
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 706 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung