Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 05.04.21 19:24

Bezeichnung: Spätburgunder Vulkan3
Winzer/Produzent: Weingut Claus Schneider
Land / Region: Deutschland - Baden
Jahrgang: 2017
Typ: Rotwein
Rebsorte: Spätburgunder (Pinot noir)
Alkohol (Vol.%): 12,5
Verschluss: Schraubverschluss
Weitere Angaben: Spätfröste im April 2017 haben über 60% unserer Ernte vernichtet. Drei befreundete Kaiserstühler Weingüter haben uns mit ihren Spätburgunder Trauben unterstützt. 24 Monate im grossen Holzfass ausgebaut. RZ: 0.8 g/l
Preis: 8,9 Euro je 0,75 l (ab Hof) - 28.02.2021
Bewertung: ok
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: stollinger
Verkostungsdatum: 21.03.2021
Eingetragen von: stollinger ... [Rückfrage zur VKN an stollinger]
VKN im Detail: Transparenteres granatrot. In der Nase Erdbeerbowle, etwas Nadelbaum. Leicht Rauch und Speck.

Frische Säure, leichterer Körper, komplett trocken. Wenige trocknende Gerbstoffe, insg. sanft extrahiert. Erbeere, Kirsche, Kräuter und Speck. Eher kurz mit einem an tierisches Fett erninnernden Nachgeschmack.
Trinkreife: keine Angabe
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 41 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung