Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 03.04.21 23:23

Bezeichnung: Weisser Riesling - Leimener Herrenberg - <Philipp Georg> - trocken - Erste Lage
Winzer/Produzent: Seeger
Land / Region: Deutschland - Baden
Lage: Herrenberg (Leimen - Baden) (in weinlagen.info)
Jahrgang: 2016
Typ: Weißwein
Rebsorte: Riesling
Alkohol (Vol.%): 12
Verschluss: Schraubverschluss
Weitere Angaben: AP 620 10 17
Preis: 14,5 Euro je 0,75 l (ab Hof) - 09.08.2017
Bewertung: Nachkauf 3 von 3, Gesamt 22 von 25
Preis / Genuss: gut
Autor/Verkoster: EThC
Verkostungsdatum: 03.04.2021
Eingetragen von: EThC ... [Rückfrage zur VKN an EThC]
VKN im Detail: Ein leicht zum Messing schielendes Goldgelb, der Riechkolben wird mit Mandarinen- und Orangenzestenkonzentrat bedacht, dieses jedoch nicht in überbordender Form, sondern eher distinguiert, aber dennoch klar prägend, auch wenn mit Luft noch etwas Gas gegeben wird; daneben auch gehaucht Torf und Ziegenbart. Schmeckmäßig setzt sich das im Prinzip so fort, hier würde ich die Agrumen jedoch eher in Minneloa und Kumquat differenzieren, leicht weißer Pfeffer, auch hier ein paar frische gelbe Pilze, das Ganze gepaart mit einer recht potenten Säure auf eher kühlem Kalk. Der sehr lange Nachhall zelebriert wiederum die orangen Agrumen mit einem gelungenen Mix aus Dichte und Frische, das Finale währt mehrere Minuten.

Sehr schöne Interpretation eines gehaltvollen, orangen und dabei gleichzeitig sehr agilen Rieslings fernab bekannterer Stilistiken von Mosel, Saar und Rheingau, was wohl dem Löß-Kalk-Boden zuzuschreiben ist. So manche Rieslinge von Seeger blicken auch klar in die burgundische Richtung, was hier gar nicht der Fall ist, macht klar sein eigenes Ding. Kann auch so manchem GG selbstbewußt aufs Hirn spucken, großer Spaß!
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: https://ec1962.wordpress.com/2021/04/03/mandarinen-von-der-bergstrase/
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 49 mal abgerufen

Bilder:

 

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung