Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 19.02.21 22:23

Bezeichnung: Old Stake 1901 Vineyard
Winzer/Produzent: Dancing Crow
Land / Region: USA - Kalifornien
Jahrgang: 2018
Typ: Rotwein
Rebsorte: Gemischter Satz
Alkohol (Vol.%): 14,5
Verschluss: Schraubverschluss
Weitere Angaben: The Old Stake 1901 vineyard is a treasure trove of pre-Prohibition grape varieties, some originally planted in 1901. In this old vine field blend the emphasis is on Zinfandel, Alicante Bouschet, and Cinsault, accented by plantings of Touriga Naçional, Syrah, Primitivo, Cabernet Sauvign­on, Counoise, and a host of other interesting grape varieties, to date we have identified 24, that are rarely found in California’s north coast. The grapes were harvested together and co-fermented in the style of traditional field blends then aged for 9 months in French oak. To finish the wine, we bottled unfiltered and unfined to retain the alluring freshness of this aromatically compelling and distinctively flavorful offering.
Preis: -
Bewertung:
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: mixalhs
Verkostungsdatum: 19.02.2021
Eingetragen von: mixalhs ... [Rückfrage zur VKN an mixalhs]
VKN im Detail: "field blend", also ein Gemischter Satz aus mehr als 20 verschiedenen Rebsorten, die in einem 1901 angelegten Weinberg wachsen. Das klingt toll, schmeckt dann aber doch sehr sehr nach "Neue Welt", so dass ich den einzigen anderen roten "field blend", den ich in der letzten Zeit getrunken habe, den von Alexander Heer auf seinem Weingut Kazaviti auf der griechischen Insel Thassos, deutlich spannender finde. In der Nase rote Frucht und Brennnessel, am Gaumen neben roten Früchten auch deutlich grüne Paprika, trocknendes Tannin, leichte Bitternote, tanninbedingt dann ein ziemlich langer Abgang: Der Wein klingt lange nach und geht dabei ins Kräuterige.

Schon recht gut, aber ab dem zweiten Glas auch ziemlich anstrengend. Und die 14,5% Alkohol melden sich deutlich zu Wort. Für mich ein Wein, der auf über 90 Parkerpunkte konzipiert ist. Die sehe ich definitiv nicht, sondern gebe 87.
Trinkreife: keine Angabe
Link 1: https://dancingcrow.com/wp-content/uploads/2019/10/Old-Stake-1901-Brochure.pdf
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 41 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung