Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 10.01.21 15:34

Bezeichnung: Furmint - Úrágya - száraz - OEM
Winzer/Produzent: Szepsy
Land / Region: Ungarn - Tokaj-Hegyalja
Jahrgang: 2013
Typ: Weißwein
Rebsorte: Furmint
Alkohol (Vol.%): 14
Verschluss: Glasstopfen
Weitere Angaben: L:14191
Preis: 36,9 Euro je 0,75 l (im Handel) bei Ungaricum - 04.07.2017
Bewertung: Nachkauf 3 von 3, Gesamt 22 von 25
Preis / Genuss: akzeptabel/angemessen
Autor/Verkoster: EThC
Verkostungsdatum: 09.01.2021
Eingetragen von: EThC ... [Rückfrage zur VKN an EThC]
VKN im Detail: Farblich ein leuchtendes Bernstein, riecht nach Thymianhonig, Physalis und Blutorangen incl. Zesten sowie ein bißchen Bienenwachs, auch etwas Anis. Am Gaumen setzt sich das recht gehaltvoll, aber auch sehr niederviskos fort, die Säure und der komplett trockene Charakter sorgen für hohe Spannung im Glas, auch das herbe, ganz leicht angebitterte Holz in Form einer alten, aber mufffreien Berghütte plus Piment sorgt dafür, daß keine Langeweile aufkommt, steinseitig bin ich am ehesten bei einer Lehmhütte in Ostafrika. Auch der minutenlange Nachhall lebt von dieser enormen Spannung aus Druck und Zug, im Finale dominieren Wachs, Physalis und die Holzhütte.

Dieser Tokaji verbindet die Charakterzüge einer Beerenauslese in staubtrocken sowie eines sehr gereiften Rieslings ohne jeden Altersmuff und Tankstelle mit der relativen Leichtigkeit eines eher gelben / stoffigen Sauvignon blanc von der Loire, wobei die Einzelaromen nicht klischeehaft wirken, sprich: das Wachs vermittelt keine Reife, die dunkelgelbe Frucht incl. Zesten birgt keinerlei Anstrengung. Trotz des Gehalts und der immerhin 14 PS unter der Haube machte der Furmint zu Grina Gleeß mit Gamslendchen und Blaukraut eine sehr gute Figur; daß so ein relatives Dickschiff gegenüber dem Essen zu keiner Zeit vorlaut wirkt, zeugt von seiner außerordentlichen Struktur.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: https://ec1962.wordpress.com/2021/01/10/mal-wieder-ein-richtiger-ungar/
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 39 mal abgerufen

Bilder:

 

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung