Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 08.01.21 19:55

Bezeichnung: Heimersheimer Weißburgunder trocken
Winzer/Produzent: Koehler
Land / Region: Deutschland - Rheinhessen
Jahrgang: 2008
Typ: Weißwein
Rebsorte: Weißburgunder (Pinot blanc)
Alkohol (Vol.%): 13,5
Verschluss: Schraubverschluss
Weitere Angaben: W+ 81P bis 2011
Preis: 10,5 Euro je 0,75 l (im Handel) bei Weinzeche - 27.06.2009
Bewertung:
Preis / Genuss: grandios
Autor/Verkoster: avatar
Verkostungsdatum: 08.01.2021
Eingetragen von: avatar ... [Rückfrage zur VKN an avatar]
VKN im Detail: 08.01.2021 E
Helles bis mittleres Strohgelb im Glas, in der Nase eine jugendliche bis leicht angereifte Frucht nach süßen, reifen Früchten: etwas Passionsfrucht, Zitrone, Nimm2 (kandierte Zitrone/Orange), schwarzer Pulverpfeffer; am Gaumen sehr saftig und süßlich, wobei die Süße hier ungemein harmonisch ist; der Wein lebt nicht von Feinheit oder ausdefinierten Aromen sondern von einem sehr runden Geschmacksbild. Bei aller Trinkigkeit wirkt der Wein aber nicht Banal sondern in einem Wechselspiel von Frucht und Kräuternoten ziemlich komplex. Das arbeitet auch im Abgang sehr lange nach. Sehr gute Struktur, hervorragende Länge. 88 AP
Ein Jammer, dass Axel Koehler aufgeben musste.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 27 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung