Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 19.11.20 09:53

Bezeichnung: Château d’Aurilhac Cru Bourgeois
Winzer/Produzent: Château d’Aurilhac
Land / Region: Frankreich - Bordeaux - Haut-Médoc
Jahrgang: 2016
Typ: Rotwein
Rebsorte: Cuvée
Alkohol (Vol.%): 14
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 10,5 Euro je 0,75 l (Abverkauf/Sonderangebot) - 11.2020
Bewertung:
Preis / Genuss: gut
Autor/Verkoster: Albrechtstraßenbewohner
Verkostungsdatum: 18.11.2020
Eingetragen von: Albrechtstraßenbewohner ... [Rückfrage zur VKN an Albrechtstraßenbewohner]
VKN im Detail: Dunkel, geschliffen, modern, anders als der ehedem in dem Alter sehr gute 2005er nicht so opulent fruchtig, es fehlt auch das Sediment, aber ein wirklich gelungener Wein. Der Alkohol ist gut verpackt, hat Druck, etwas zurückhaltene blaue Frucht, etwas Kokos, es könnte sein, dass da etwas zuviel gewollt wurde. Jetzt gut antrinkbar, der Produzent notiert auch auf der Flasche ein ideales Trinkfenster von 4-7 Jahren nach der Ernte. Vielleicht ist es tatsächlich gut, ihn eher juvenil zu konsumieren, die Erfahrungen mit dem 2005er könnten dafürsprechen.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 69 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung