Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 05.10.20 22:35

Bezeichnung: Riesling - Trarbacher Hühnerberg - trocken - Spätlese* - Pw
Winzer/Produzent: Martin Müllen
Land / Region: Deutschland - Mosel
Lage: Hühnerberg (Traben-Trarbach - Mosel) (in weinlagen.info)
Jahrgang: 2010
Typ: Weißwein
Rebsorte: Riesling
Alkohol (Vol.%): 12
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben: AP 2 588 656 18 11
Preis: 45 Euro je 0,75 l (ab Hof) - 06.02.2020
Bewertung: Nachkauf 1 von 3, Gesamt 19 von 25
Preis / Genuss: schlecht
Autor/Verkoster: EThC
Verkostungsdatum: 04.10.2020
Eingetragen von: EThC ... [Rückfrage zur VKN an EThC]
VKN im Detail: Farblich ein mittleres Altgold mit leichtem Braunanteil, fürs Näschen gibt's gleich satt Mandarine, Minneloa und Kumquat, etwa 2/3 Spalten und 1/3 Zesten, dazu leichter, kühler Schiefernebel. Am Gaumen kommt die orange Agrumenfront mit leichtem Firn und etwas Naphtalin daher, etwas ölig / etherische Struktur, die ordentliche Säure hält jedoch alles superflüssig, läßt dabei aber eine gewisse Eleganz zu; der Schiefer ist hier erheblich besser aufgestellt, wirkt trotz aller Kühle relativ geschmeidig. Der ziemlich lange Abgang basiert auch auf der Nasenfrucht, hier ist die Spannung zwischen Frische und Reife der Agrumen besonders deutlich, im Finale ein leichtes Bittermandarinenbitterchen (stell' ich mir so vor, weiß gar nicht, ob's sowas überhaupt gibt).

Anfangs wirkt das Zitruskonzentrat fast etwas künstlich, wenn man sich ein bißchen an die Etherik gewöhnt hat und der Firn seine anfängliche -fast etwas chemische- Kantigkeit abgelegt hat, ist das ein dichter und komplexer, auch deutlich angereifter Riesling, der jedoch durch die Säure und die durchaus kecken Agrumen einen ordentlichen Schlag Jugendlichkeit bewahren konnte. Das soll aber nicht darüber hinwegtäuschen, daß diese Spätlese aus meiner Sicht nicht mehr besser werden wird.
Trinkreife: jetzt trinken
Link 1: https://ec1962.wordpress.com/2020/10/05/mandarine-mit-patina/
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 73 mal abgerufen

Bilder:

 

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung