Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 21.06.20 11:33

Bezeichnung: Vulkangestein Riesling trocken
Winzer/Produzent: Schäfer-Fröhlich
Land / Region: Deutschland - Nahe
Jahrgang: 2018
Typ: Weißwein
Rebsorte: Riesling
Alkohol (Vol.%): 12,5
Verschluss: Schraubverschluss
Weitere Angaben:
Preis: 15,5 Euro je 0,75 l (im Handel)
Bewertung: hervorragend
Preis / Genuss: akzeptabel/angemessen
Autor/Verkoster: marzemino
Verkostungsdatum: 21.06.2020
Eingetragen von: marzemino ... [Rückfrage zur VKN an marzemino]
VKN im Detail: Kühl schon in der Nase, nach Grapefruit, unreifem Apfel und Kräuter. Feuersteinartige Noten, Streichholzschachtel und Gummiabrieb. Gartengurke und Hochgebirgsbach. Fest, präzise und zupackend im Mund mit schönem Grip und präsenter Säure. Klar, kühl und herb. Schlank und doch mit ordentlich mineralischem Druck. Bei aller Feinheit und Eleganz ist da gleichzeitig auch etwas leicht Schroffes und Kantiges, vielleicht Unruhiges, was der Sache auch enorm Charakter verleiht. Macht auf jeden Fall enorm Freude!
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 77 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung