Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 13.05.20 07:45

Bezeichnung: Wintersheim Spätburgunder
Winzer/Produzent: Lisa Bunn
Land / Region: Deutschland - Rheinhessen
Jahrgang: 2017
Typ: Rotwein
Rebsorte: Spätburgunder (Pinot noir)
Alkohol (Vol.%): 13,5
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 15,5 Euro je 0,75 l (ab Hof)
Bewertung: (88/100 Punkte)
Preis / Genuss: gut
Autor/Verkoster: mixalhs
Verkostungsdatum: 13.05.2020
Eingetragen von: mixalhs ... [Rückfrage zur VKN an mixalhs]
VKN im Detail: Granatrot, Farbe wirkt etwas stumpf und erinnert an einen gereiften PN. Auch im Mund nichts Jugendliches, gut eingebundene Säure, mittleres Tannin, harmonisch, Waldboden, gekochte rote Früchte, die aber nicht plakativ wirken. In der Nase auch etwas Räucherschinken. Liegt hinsichtlich Qualität und Preis etwa auf dem Niveau des Spätburgunders "Alte Reben" von Ohler, der, wenn ich mich recht erinnere, aber schon mehr Säure hatte. Die Lagerfähigkeit kann ich schlecht beurteilen; ich würde ihm nicht viel mehr als drei Jahre geben. Lagerung ist aber auch nicht erforderlich, denn der Wein ist, so wie er sich aktuell präsentiert, jetzt sehr schön zu trinken. 88
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: https://www.verkostungsnotizen.net/vkn_details.php?ID=68646
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 42 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung