Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 08.02.20 21:25

Bezeichnung: Chateau la Grave a Pomerol Trignant de Boisset
Winzer/Produzent: Chateau la Grave a pomerol
Land / Region: Frankreich - Bordeaux - Pomerol
Jahrgang: 2000
Typ: Rotwein
Rebsorte: Cuvée
Alkohol (Vol.%): 13
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: -
Bewertung: (92/100 Punkte)
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: Der Fränkie
Verkostungsdatum: 08.02.2020
Eingetragen von: Der Fränkie ... [Rückfrage zur VKN an Der Fränkie]
VKN im Detail: dunklere Farbe mit Reifetönung am Rand. Anfangs englische Weíngummis, intensiv nach Kokos, süß, vielleicht ein wenig kitschig, aber irgendwie doch auch richtig geil, im Anschluss Zedernholz, auch eine leicht grüne Komponente, aber auch eine leicht muffige Note. Am Gaumen ein richtig saftiger Pomerol, völlig ohne Schwere, reife Tannine, ganz leichte Bitternote im Finale, aber es passt, so wie es ist. Ich bin mir nicht sicher, ob es diese Flasche 100% unbeeinflusst vom Korken ist, der Muff bleibt irgendwo, die Saftigkeit begeistert aber. In der Annahme. dass es aromatisch reiner geht, auch eine 93/100
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 66 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung