Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 04.06.19 12:19

Bezeichnung: Weißer Burgunder 'Kalkgestein' trocken
Winzer/Produzent: Friedrich Becker
Land / Region: Deutschland - Pfalz
Jahrgang: 2017
Typ: Weißwein
Rebsorte: Weißburgunder (Pinot blanc)
Alkohol (Vol.%): 13
Verschluss: Schraubverschluss
Weitere Angaben:
Preis: 16,8 Euro je 0,75 l (im Handel)
Bewertung: karg, straff und elegant
Preis / Genuss: akzeptabel/angemessen
Autor/Verkoster: marzemino
Verkostungsdatum: 04.06.2019
Eingetragen von: marzemino ... [Rückfrage zur VKN an marzemino]
VKN im Detail: Diskrete Frucht nach unreifer Birne, Grapefruit und Apfel. Dazu grün-nussige und vor allem staubig-steinige Assoziationen. Ganz trocken im Mund, herb und straff mit phenolischem und steinig-mineralischem Grip. Kaum Schmelz und keinerlei behäbige Schwere, sehr geradeaus und fokusiert. Überzeugt weniger durch ausgeprägte Komplexität als durch die karge, aufs Wesentliche reduzierte Struktur und das griffige Mundgefühl. Gefällt mir sehr!
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 88 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung