Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 10.02.19 16:02

Bezeichnung: Randersacker Sonnenstuhl - Spätburgunder trocken
Winzer/Produzent: Weingut Störrlein-Krenig
Land / Region: Deutschland - Franken
Jahrgang: 2016
Typ: Rotwein
Rebsorte: Spätburgunder (Pinot noir)
Alkohol (Vol.%): 13
Verschluss: Schraubverschluss
Weitere Angaben:
Preis: 12,5 Euro je 0,75 (ab Hof)
Bewertung: kann ich nichts mit anfangen
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: stollinger
Verkostungsdatum: 10.02.2019
Eingetragen von: stollinger ... [Rückfrage zur VKN an stollinger]
VKN im Detail: Klares rubinrot mit kräftigen Tränen am Glas. Ansprechende, feine Nase mit Früchten (Kirsche, Erdbeere), Rosen und Blut. Dazu dezente Aromen und etwas Vanille. Klar und reintönig.
Im Mund eine milde, ja schon fast matte Säure. Mir fehlt hier die Frische. Stoffiger Körper, mit der milden Säure schon fast üppig wirkend. Auch Süße bringt der Körper mit, evtl. ist der Wein auch nicht knalltrocken. Samtig-weich mit fruchtiger Prägung, dazu wohldosierte Röstaromen. Sehr Gerbstoffarm, nur als leichtes Bitterl wahrnehmbar. Hier liegt das Problem, es fehlt jegliche Struktur. Zwar sauber und gute Reife, aber völlig konturlos. Verhältnismäßig lang, aber es bleibt die Säure etwas matt/fad zurück.
Trinkreife: keine Angabe
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 75 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung