Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 02.01.19 20:18

Bezeichnung: Markgräflerland Spätburgunder trocken
Winzer/Produzent: Martin Waßmer
Land / Region: Deutschland - Baden
Jahrgang: 2016
Typ: Rotwein
Rebsorte: Spätburgunder (Pinot noir)
Alkohol (Vol.%): 13,5
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 11,2 Euro je 0,75 l (im Handel)
Bewertung: (89/100 Punkte)
Preis / Genuss: akzeptabel/angemessen
Autor/Verkoster: Michl
Verkostungsdatum: 01.01.2019
Eingetragen von: Michl ... geändert von Michl ... [Rückfrage zur VKN an Michl]
VKN im Detail: Sehr dichte, recht warme und eher dunkle Nase, etwas Tabak.
Im Mund frischer und leichter als die Nase erwarten lässt, animierende, runde und sehr gut integrierte Säure, hinten raus dann viel Holzaromatik (auch sahing-vanillig), die sich aber noch integrieren könnte, bester Tanningrip in genau der richtigen Dosis.
Wieder ein sehr gelungener Jahrgang, aber man muss Holz mögen und Komplexität und Tiefe gibt's noch nicht.

2.Tag: Tolle Entwicklung: Holz ist viel besser integriert, deutlich ernster und kühler. Der wird noch!
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 157 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung