Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 28.11.18 07:14

Bezeichnung: Corton Grand Cru
Winzer/Produzent: Doudet-Naudin
Land / Region: Frankreich - Burgund
Jahrgang: 1961
Typ: Rotwein
Rebsorte: Pinot noir
Alkohol (Vol.%): 13
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 325 Euro je 0,75 l (im Handel)
Bewertung: (99/100 Punkte)
Preis / Genuss: akzeptabel/angemessen
Autor/Verkoster: mixalhs
Verkostungsdatum: 24.11.2018
Eingetragen von: mixalhs ... geändert von mixalhs ... [Rückfrage zur VKN an mixalhs]
VKN im Detail: Ein großartiger Wein, der alle Register zieht und alle Sprachen spricht. In der Nase haben wir eine deutliche Espressonote, die ich so bisher nur bei Philipp Kuhns Krischgarten 2009 erlebt habe. Der Kirschgarten war im Neue-Welt-Stil gemacht: Power, Grandezza, nicht ohne Charme. Aber dieser Corton ist elegant und leicht, hat dabei aber einen unglaublichen Charakter und Ausdruck. Säure und (sehr verhaltene) Frucht fügen sich grandios zusammen. Niemals hätte ich gedacht, dass dieser Wein 57 Jahre hinter sich hat. Keine Altersmüdigkeit, keine nervenden Alterstöne. Da stimmt alles, und man möchte immer weiter trinken. Jeder Schluck ist schön, und jeder Schluck ist neu, weil man überrascht ist, dass es Weine gibt, die einen so staunen lassen wie dieser. 99
Trinkreife: jetzt trinken
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 114 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung