Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 18.10.17 21:38

Bezeichnung: Palladius
Winzer/Produzent: Sadie Family
Land / Region: Südafrika - Swartland
Jahrgang: 2014
Typ: Weißwein
Rebsorte: Cuvée
Alkohol (Vol.%): 14,5
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben: Cuvée aus Chenin Blanc, Grenache blanc, Viognier, Roussanne, Marsanne Clairette, Semillion Blanc, Semillion Gris, Palomino bianco und Verdelho
Preis: 73 Euro je 0,75 l (ab Hof)
Bewertung: (91/100 Punkte)
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: Noway
Verkostungsdatum: 14.10.2017
Eingetragen von: Noway ... geändert von Noway ... [Rückfrage zur VKN an Noway]
VKN im Detail: Mit leichtem Rotgold im Glas. In der Nase Honig, Feigensenf, etwas Salmiak und schwedische Lakritze. Im Mund dann zum aktuellen Zeitpunkt sehr undifferenziert, mit brausigen Geschmäckern und überreifer, gelber Frucht. Im Abgang aktuell zu viel, nicht eingebundener Alkohol und etwas überreife Frucht.

Wird mit zunehmender Luft ein wenig differenzierter, bleibt aber weit hinter dem 2010er zurück, der zum gleichen Trinkzeitpunkt (3 Jahre nach Jahrgang) deutlich zugänglicher war. Hier sollte noch 2-3 Jahre abgewartet werden.


91+ Punkte
Trinkreife: noch lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 54 mal abgerufen

Bilder:

  

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net