Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 13.09.21 20:05

Bezeichnung: Riesling trocken Rothenberg GG
Winzer/Produzent: Gunderloch
Land / Region: Deutschland - Rheinhessen
Jahrgang: 2013
Typ: Weißwein
Rebsorte: Riesling
Alkohol (Vol.%): 12,5
Verschluss: Schraubverschluss
Weitere Angaben:
Preis: -
Bewertung: (91/100 Punkte)
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: mixalhs
Verkostungsdatum: 21.02.2017
Eingetragen von: mixalhs ... geändert von mixalhs ... [Rückfrage zur VKN an mixalhs]
VKN im Detail: 21.2017. In der Nase verhaltene Frucht, am Gaumen dito, Zitrus, gute Struktur. Aber im Moment kann ich nicht nachvollziehen, warum dieser Wein damals den Berliner Rieslingcup gewonnen hat. Vielleicht fehlt Luft, vielleicht (und das scheint mir wahrscheinlicher) hat er jetzt total zugemacht. Fünf Jahre warten! Mindestens! 91/92

22.8,2017. Was habe ich denn da im Februar geschmeckt. Jetzt verhaltene gelbe Frucht gepaart mit feiner Säure und toller Mineralität. Das macht viel Spaß. 94/95

13.9.2021. Helles Goldgelb. In der Nase gelbe Frucht und etwas Feuerstein. Am Gaumen Ananas und reifer Pfirsich,etwas spitze Säure. Ich vermute, dass der Schraubverschluss dafür sorgt, dass der Wein so langsam reift. Kann sich noch verbessern. Nächste Flasche 2025! 91+
Trinkreife: noch lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 581 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung