Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 05.12.18 19:38

Bezeichnung: Wachenheimer Riesling trocken
Winzer/Produzent: Dr. Bürklin-Wolf
Land / Region: Deutschland - Pfalz
Jahrgang: 2015
Typ: Weißwein
Rebsorte: Riesling
Alkohol (Vol.%): 12,5
Verschluss: Schraubverschluss
Weitere Angaben:
Preis: 14 Euro je 0,75 l (im Handel)
Bewertung: (85/100 Punkte)
Preis / Genuss: schlecht
Autor/Verkoster: Michl
Verkostungsdatum: 16.01.2017
Eingetragen von: Michl ... geändert von Michl ... [Rückfrage zur VKN an Michl]
VKN im Detail: In der Nase ziemlich verschlossen wirkend, viel Stein, Hauch gewürztes Apfelmus, auch etwas ganz leicht Reduktives, insgesamt aber helle Nase.
Im Mund ziemlich belanglos mit sehr einfacher, nach dem Öffnen auch etwas sperriger Säure, ganz leichte Restsüße hinten raus im durchaus längeren, aber aromatisch sehr limitierten Abgang.
Strukturell wirkt der Wein fahrig, trotz hohen Zugs und schlankem Auftreten, hier passt (noch?) wenig zusammen. Nicht besser als ein durchschnittlicher Gutsriesling. 84-85 P

2.Tag: heute hat sich der Wein deutlich gefunden, der wird noch 86+P

05.12.18: und heute ist das ein in sich ganz stimmiger und typischer Wachenheimer, da ist nichts mehr sperrig oder fahrig oder aromatisch verschlossen, vielmehr zeigt der Wein durchaus erste Reife. 87- 88 P
Trinkreife: noch lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 319 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung