Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 07.10.05 14:18

Bezeichnung: Mörbisch Rot
Winzer/Produzent: Grenzhof-Fiedler, Mörbisch
Land / Region: Österreich - Neusiedlersee-Hügelland
Jahrgang: 2002
Typ: Rotwein
Rebsorte: Cuvée
Alkohol (Vol.%): 13,5
Verschluss: keine Angabe
Weitere Angaben:
Preis: 18 Euro (ab Hof)
Bewertung: gut
Preis / Genuss: schlecht
Autor/Verkoster: Gerald
Verkostungsdatum: 07.10.2005
Eingetragen von: gerald ... [Rückfrage zur VKN an gerald]
VKN im Detail: Dunkles Granatrot, in der Nase neben dezentem Holzeinsatz recht nuancenreiche Aromatik mit ätherischen, erdigen und schwach an indische Gewürzmischungen (Garam Masala) erinnernde Noten. Daneben dunkler Rum, nur die Frucht (Zwetschkenröster) steht eher im Hintergrund. Am Gaumen mittlerer Körper, deutliche, fast schon übermäßige Extraktsüße, mittlere Säure. Etwas bitter-unharmonische Tannine, die den ansonsten schönen, recht langen Abgang beeinträchtigen. Nach einem Tag offen in der Flasche hat sich die Aromatik intensiviert, die unharmonischen Noten im Abgang aber leider auch. Insgesamt ein recht netter Wein, passt aber meiner Meinung nach nicht ganz in diese Preisklasse.
Trinkreife: noch lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 1238 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung