Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 09.05.19 06:54

Bezeichnung: Frühburgunder Bürgstadter Centgrafenberg
Winzer/Produzent: Fürst
Land / Region: Deutschland - Franken
Jahrgang: 2012
Typ: Rotwein
Rebsorte: Frühburgunder
Alkohol (Vol.%): 13,5
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: -
Bewertung: (91/100 Punkte)
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: mixalhs
Verkostungsdatum: 13.05.2014
Eingetragen von: mixalhs ... geändert von mixalhs ... [Rückfrage zur VKN an mixalhs]
VKN im Detail: 13.5.2014. Burgunder, wie man sich ihn vorstellt, allerdings noch etwas verhalten. Schlank, burgundisch. Sind da wirklich 13,5%? Im Moment schwer einzuschätzen, dürfte aber in vier/fünf Jahren bei 92/93 liegen, jetzt eher bei 89. Wir werden sehen ....

8.5.2019. Das Warten hat sich gelohnt. Ein sehr guter Pinot Noir aus Deutschland. Kräuterige Noten und sonst das, was man kennt und erwartet. Mittlere Länge, schöne Struktur, bespielt den ganzen Mund und ist außerdem sehr trinkig. Das zweite und das dritte Glas sind noch schöner als das erste. Da kommt keine Langeweile auf; der Wein macht nicht satt. Sicher kein großer Wein, aber ein sehr guter. Jetzt wunderbar und sicher auch noch die nächsten fünf Jahre. 91/92
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 257 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung