Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 28.06.11 08:08

Bezeichnung: Riesling Smaragd Achleiten
Winzer/Produzent: Freie Weingärtner Wachau, Dürnstein
Land / Region: Österreich - Wachau
Lage: Achleiten (Weissenkirchen - Wachau) (in weinlagen.info)
Jahrgang: 2002
Typ: Weißwein
Rebsorte: Riesling
Alkohol (Vol.%): 13
Verschluss: keine Angabe
Weitere Angaben:
Preis: 15 Euro (ab Hof)
Bewertung: exzellent
Preis / Genuss: akzeptabel/angemessen
Autor/Verkoster: Gerald
Verkostungsdatum: 05.01.2005
Eingetragen von: gerald ... geändert von gerald ... [Rückfrage zur VKN an gerald]
VKN im Detail: mittleres Goldgelb, wunderbare, intensive Rieslingfrucht (Marille und Ringlotte), daneben finden sich die Achleiten-typischen Sauergemüse-Noten (diesmal: frisches Sauerkraut), außerdem warme Honig- und Krokantnoten sowie etwas nasser Sand. Am Gaumen körperreich, mundfüllend, etwas Restzucker spürbar, intensive, langanhaltende Säure. Ausgesprochen langer und harmonischer, vom Säurespiel getragener Abgang. Wachauer Riesling at its best.

Nachverkostung 26.06.2011: gelber Pfirsich, leichte Reifenoten, wieder Sauergemüse und nasser Sand. Am Gaumen sehr ausgewogen und harmonisch, langer und schöner Abgang. Nach wie vor beeindruckend.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: http://www.weinlagen-info.de/?lage_id=2012
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 831 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





7 Kommentar(e):

charlie am 27.06.11 18:49

Habe Achleiten mal eingezeichnet
http://www.weinlagen-info.de/?lage_id=2012

Schaut mal bitte, ob es passt

gerald am 28.06.11 08:07

Hallo Charlie,

dürfte ganz gut passen, wenn ich die Konturen mit den Riedenkarten der ÖWM vergleiche.

Grüße,
Gerald

82er Steirer am 02.07.11 18:34

Hallo ihr beiden,
ist da die Ried Klaus nicht auch schon eingeschlossen?

lg
Hans Peter

gerald am 04.07.11 15:51

Das hätte ich zwar auch gedacht, aber laut den Riedenkarten der ÖWM (Download unter http://www.oesterreichwein.at/daten-fakten/kartenmaterial/ - Achtung sehr langsam!) liegt die Klaus weiter östlich. Bin jetzt auch ein bisschen unschlüssig ...

Grüße,
Gerald

82er Steirer am 04.07.11 20:18

Gemäß der Karte der Vinea Wachau (und so hatte ich das auch in Erinnerung) umfasst die Ried Klaus auch den Teil der unter der Straße verläuft, die den "Achleiten-Hang" durchschneidet, auch sollten einige Weingärten im Osten, die über der Straße liegen, auch zur Ried Klaus gehören (so wie hier: www.weingut-schneeweis.at/archiv/Riedenkarte_Wachau.pdf)

Allerdings scheint man in der aktuelle Karte die Grenze neu gezogen zu haben: www.vinea-wachau.at/wachau/dateien/Riedenkarte_Wachau.pdf

Schöne Grüße
Hans Peter

gerald am 05.07.11 07:45

Vielleicht liegt es auch nur an der unpräzisen Beschriftung auf den einzelnen Karten. Soweit ich weiß, beginnt die Klaus jedenfalls bei dem bekannten Bildstock (siehe http://verkostungsnotizen.net/images/wachau_klaus.jpg ) und verläuft unterhalb des Achleiten-Wanderwegs in Richtung Osten. Die beiden Karten in der Antwort von Hans Peter scheinen damit übereinzustimmen, die ÖWM-Karte ist vermutlich nur irreführend beschriftet. Wenn das so ist, müsste man in weinlagen.info das Polygon noch korrigieren.

Grüße,
Gerald

charlie am 10.07.11 13:23

Hallo Gerald und Peter,
wollt ihr vielleicht selbst korrigieren udn Klaus auch einmalen?

Gruss, Charlie



Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung