Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 22.11.10 22:23

Bezeichnung: Chateau de Fieuzal
Winzer/Produzent: Chateau de Fieuzal
Land / Region: Frankreich - Bordeaux - Graves - Pessac Leognan
Jahrgang: 2004
Typ: Rotwein
Rebsorte: Cuvée
Alkohol (Vol.%): 13
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 20 Euro je 0,75 l (im Handel) bei Axel Buess - Oktober 2009
Bewertung: (89/100 Punkte)
Preis / Genuss: gut
Autor/Verkoster: Innauen
Verkostungsdatum: 22.11.2010
Eingetragen von: Innauen ... [Rückfrage zur VKN an Innauen]
VKN im Detail: dunkles matt leuchtendes Kirschrot. In der Nase ganz frisch gekochte Johannisbeermarmelade (die schwarze), etwas Eykalyptos, Kräuter. Am Gaumen erst recht fest und erstaunlich schwarzbeerig, dabei aber elegant und keinesfalls das von Parker so gern beschriebene "Loch in der Mitte". Ordentlich Tannin und ganz klar noch mehr, allerdings appetitliche, Säure. Im Laufe des Abends und mit mehr Luft kommen die unvermeidlichen grünen Noten des Jahrgangs mehr zum Vorschein. Abgang auf Süßholz.

Fazit: Der Antrunk war toll, die Entwicklung im Glas noch nicht so. Trotzdem ein gelunger Wein und mit 20 Euro sehr fair bepreist.
Trinkreife: noch lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 341 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung