Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 08.06.06 16:19

Bezeichnung: Panarroz
Winzer/Produzent: Bodegas Olivares
Land / Region: Spanien - Jumilla
Jahrgang: 2004
Typ: Rotwein
Rebsorte: Cuvée
Alkohol (Vol.%): 14
Verschluss: keine Angabe
Weitere Angaben:
Preis: 4,9 Euro (im Handel)
Bewertung: ordentlich
Preis / Genuss: akzeptabel/angemessen
Autor/Verkoster: Gerald
Verkostungsdatum: 07.06.2006
Eingetragen von: gerald ... [Rückfrage zur VKN an gerald]
VKN im Detail: Mittleres Rubinrot. Zunächst dominiert ein nicht sehr angenehmes, an Abluft der Papierindustrie erinnerndes Aroma, das nach einiger Zeit an der Luft zurückgeht. Nun zeigen sich ätherische Noten sowie eine dezente, eher undefinierte Frucht (rote Johannisbeeren, Brombeeren ?). Am Gaumen gefällige Struktur, mittlerer Körper, eher wenig Säure, deutliche Süße, leicht trocknende Tannine. Relativ langer Abgang mit leicht metallisch-bitteren Noten ganz am Ende. Nach einem Tag offen in der Flasche sind die Aromen etwas intensiver geworden, sonst wenig Veränderung. Passabler Wein für anspruchslose Grillfeste. Die 90 Parker-Punkte sind für mich jedenfalls absolut nicht nachvollziehbar.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 825 mal abgerufen

Bilder:

 

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung