Details zum Rezept + Weinempfehlung Eintrag erstellt/geändert am 08.07.12 19:59

Bezeichnung: Spinat-Gorgonzola-Risotto
Beschreibung:
Portionen: 4
Zutaten: 300 g Risotto-Reis (z.B. Arborio)
200 g Spinat (TK)
150 g Gorgonzola (piccante)
100 ml Weißwein
2 Schalotten
ca. 1 l Gemüsebrühe
50 g Butter
Pfeffer
Zubereitung: 1. Spinat auftauen
2. Butter im Topf zerlassen und gehackte Schalotten anschwitzen
3. Risottoreis kurz "trocken" bei mittlerer Hitze mit garen
4. Weißwein hinzugeben und verkochen
5. Hitze runterdrehen und Brühe in mehreren Portionen hinzugeben (ca. 20-30 Min. Garzeit)
6. Wenn der Reis bissfest ist, Spinat und Gorgonzola hinzugeben und cremig rühren. Heiß mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer servieren.
Schlagworte: Risotto, Spinat, Gorgonzola, Vorspeise
Weinempfehlung: Ein Wein mit Restsüße und eher viel Säure, z.B. Vouvray oder Montlouis-sur-Loire demi-sec oder ein halbtrockener Riesling, z.B. Bopparder Hamm Feuerlay Spätlese feinherb 2009, Weingart oder Riesling Escheburg 2009, Immich-Batterieberg
Eingetragen von: octopussy ... [Rückfrage zum Rezept an octopussy]
  Dieses Rezept wurde bisher 1327 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren, sozialen Medien etc.

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Als Bilddatei für Snitz Foren (z.B. talk-about-wine.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):



Kommentar/Weinempfehlung zu diesem Rezept schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung