Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 05.12.23 22:09

Bezeichnung: Blauer Spätburgunder Talrain
Winzer/Produzent: Hanspeter Ziereisen
Land / Region: Deutschland - Baden
Jahrgang: 2019
Typ: Rotwein
Rebsorte: Spätburgunder (Pinot noir)
Alkohol (Vol.%): 13
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 16 Euro je 0,75 l (im Handel)
Bewertung: 15/20
Preis / Genuss: akzeptabel/angemessen
Autor/Verkoster: stefane
Verkostungsdatum: 02.12.2023
Eingetragen von: stefane ... geändert von stefane ... [Rückfrage zur VKN an stefane]
VKN im Detail: Im Glas ein mittleres Karminrot mit leicht trüben Reflexen.
In der Nase mit eher zurückhaltender Frucht (Schwarzkirsche, Maulbeere), dafür deutliche Noten von nasser Erde, Pilzen, Roter Bete und Eisen.
Im Mund sehr dunkelfruchtig, recht stark in die Breite gehend, sehr gesetzt, etwas breiig, mit dominierenden Eindrücken von blutigem, rohem Fleisch und Eisen.

Bin gerade etwas ratlos. Der Wein holt mich eher nicht ab.
Vielleicht in einem ungünstigen Trinkfenster erwischt?
Der 2016er - von dem ich sehr angetan war - hatte einen ganz anderen Charakter und ein vollständig differentes Mundgefühl: Eher pfeffrig, mineralisch, frisch und klar, kräutrig, schlank-fokussiert und würzig.
Trinkreife: noch lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 177 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung