Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 04.12.23 00:36

Bezeichnung: Pinot Meunier - Terrassen - Rosé - trocken - Taubertäler Landwein
Winzer/Produzent: Kraemer
Land / Region: Deutschland - Tauberfranken
Jahrgang: 2019
Typ: Rosé
Rebsorte: Schwarzriesling
Alkohol (Vol.%): 12
Verschluss: Schraubverschluss
Weitere Angaben: L-Nr. PM19
Preis: 19 Euro je 0,75 l (ab Hof) - 06.11.2022
Bewertung: Nachkauf 3 von 3, Gesamt 21 von 25
Preis / Genuss: akzeptabel/angemessen
Autor/Verkoster: EThC
Verkostungsdatum: 03.12.2023
Eingetragen von: EThC ... [Rückfrage zur VKN an EThC]
VKN im Detail: Farblich haben wir einen Mix aus Apricot und Kupfer mit höchster Transparenz, nasal gibt's recht sekundäre Papaya sowie ein bißchen was Walderdbeeriges fern jeglicher sonst oft rosétypischen Dropsigkeit bzw. Plakativität, dazu im Oberschwingungsbereich auch Tabak und zuckerfreies (sic!) Karamell. Am Gaumen kommen dann auch noch eine ganze Reihe einzelner oranger und roter Fruchtsprengsel wie Physalis und Granatapfel ins Spiel, insgesamt zeigt sich ein ziemlich ordentlicher Extrakt bei ansonsten völliger Trockenheit, jedenfalls kann ich kein freies Zuckermolekül ausmachen; die Säure ist schön ausgewogen (aber nicht "mild"), rotlagige Basis ohne Schwere. Dann ein schön langer, leicht extraktsüßer Nachhall (steigert sich mit Luft deutlich!), hier etwas rotfruchtiger mit Granatapfel und sogar Preiselbeere, die Säure hat auch hier alles gut im Griff.

Das ist ein ziemlich ernsthafter und druckvoller wie auch leichtfüßig wirkender Rosé, anders als die meisten anderen Weine des Guts zeigt dieser keinerlei naturweinige Attribute, wirklich "konventionell" ist er aber -zum Glück- auch nicht. Er besticht einfach durch die unaufgeregte Aneinanderreihung von gleichzeitig leicht angereift wie frisch wirkenden Fruchtaromen, die man sonst entweder nur bei Weiß oder Rot findet, insofern also genau das, was Rosé aus meiner Sicht eigentlich sein sollte: ein seriöses Bindeglied zwischen den beiden vorherrschenden Farben.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: https://ec1962.wordpress.com/2023/12/04/bindeglied-zwischen-weis-und-rot/
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 102 mal abgerufen

Bilder:

 

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung