Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 28.11.23 22:01

Bezeichnung: Abril de Azul y Garanza
Winzer/Produzent: Azul y Garanza
Land / Region: Spanien - Navarra
Jahrgang: 2022
Typ: Rotwein
Rebsorte: Cuvée
Alkohol (Vol.%): 13,5
Verschluss: Schraubverschluss
Weitere Angaben: Cuvée aus Tempranillo und Merlot
Preis: 8 Euro je 0,75 l (im Handel) - November 2023
Bewertung: (89/100 Punkte)
Preis / Genuss: gut
Autor/Verkoster: Bernd Schulz
Verkostungsdatum: 28.11.2023
Eingetragen von: Bernd Schulz ... [Rückfrage zur VKN an Bernd Schulz]
VKN im Detail: Dunkles, dichtes Rot, schwarze Beeren, Wildkirschen, dezente Kräuter, etwas Lakritze, leicht süßer Eindruck trotz nur 0,3 Gramm Restzucker pro Liter, im positiven Sinne fruchtig, solides, wenn auch etwas grobes Tanningerüst, mittlerer Körper, gute Substanz, keine störenden Holznoten, null Überreife, natürlich kein Ausbund an Finesse, aber für seine Preisklasse erstaunlich vielschichtig und in sich stimmig, hervorragender Alltagsrotwein
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 108 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung