Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 14.11.23 19:06

Bezeichnung: [Cuvée] - Amphore - trocken - Landwein Weinland
Winzer/Produzent: Landauer-Gisperg
Land / Region: Österreich - Thermenregion
Jahrgang: 2015
Typ: Weißwein
Rebsorte: Cuvée
Alkohol (Vol.%): 12,5
Verschluss: Schraubverschluss
Weitere Angaben: Laut beigefügtem Produktblatt (kommt in einer Einer-Holzkiste) eine Cuvée aus "bodenständigen Sorten", im Netz findet man Angaben wie "Rotgipfler, Zierfandler, Weißburgunder", "Weißburgunder reinsortig", zu anderen Jahrgängen auch "Rotgipfler, Riesling", der ersten Definition dieser Listung vertraue ich noch am meisten. L16/8
Preis: 35 Euro je 0,75 l (im Handel) bei Freigut Thallern - 10.08.2019
Bewertung: Nachkauf 1 von 3, Gesamt 17 von 25
Preis / Genuss: schlecht
Autor/Verkoster: EThC
Verkostungsdatum: 14.11.2023
Eingetragen von: EThC ... [Rückfrage zur VKN an EThC]
VKN im Detail: Fürs Äuglein ein sattes Orange mit leichtem Brauntouch, fürs Näschen gibt's getrocknete Orangenringe, die leicht likörig bis leicht ölig ohne Brandigkeit daherkommen. Am Gaumen deutlich leichter bzw. frischer unterwegs als angekündigt, auch hier das o.g. Orangenkonzentrat, komplett trockene Anmutung, eigentlich eher milde Säure, die aber dennoch gut funzt, weil sie sich mit nur wenigen Süßebildnern herumschlagen muß; die Steinseite schaut doch tatsächlich in die tonige Richtung. Der gut lange Nachhall spielt dann erneut die Orangenringkarte, wirkt hier nochmals leichter als am Gaumen.

Dieser Orange ist völlig klar und von der Aromatik her "blitzsauber", er wirkt dadurch jedoch fast schon etwas klinisch bzw. steril. Vielleicht erwarte ich von einem Orange mittlerweile, vor allem wenn er -wie's sich eigentlich gehört- mit "Dreck und Speck" vergoren wird, eine gewisse Schmutzigkeit, jedenfalls läßt mich diese Amphore recht unbeeindruckt zurück. Das ist beileibe kein schlechter Wein, aber es ist halt einfach kein "Vin vivant", wie die Naturriege sich gerne auch bezeichnet, deshalb kein Nachkaufreflex bei mir.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: https://ec1962.wordpress.com/2023/11/14/experiment-mit-einem-experiment/
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 104 mal abgerufen

Bilder:

 

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung