Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 02.12.22 20:26

Bezeichnung: Chateau Doyac
Winzer/Produzent: Max de Pourtalès
Land / Region: Frankreich - Bordeaux - Haut-Médoc
Jahrgang: 2019
Typ: Rotwein
Rebsorte: Cuvée
Alkohol (Vol.%): 14,5
Verschluss: keine Angabe
Weitere Angaben:
Preis: -
Bewertung:
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: Albrechtstraßenbewohner
Verkostungsdatum: 02.12.2022
Eingetragen von: Albrechtstraßenbewohner ... geändert von Albrechtstraßenbewohner ... [Rückfrage zur VKN an Albrechtstraßenbewohner]
VKN im Detail: Über drei Tage getrunken; 75M+25CS; sehr dunkel, voll wuchtig, florale Aromen, gute Länge, der Alkohol is nur in der Trunkenheit, die einen befällt, spürbar; wenn dies ein typsicher 2019er ist (er erinnert in diesem Stadium am typische 2009er mit etwas strafferer Kontur), dann lässt dieser Jahrgang wirklich hoffen auch bei nicht ganz so teuren Gewächsen.
Trinkreife: keine Angabe
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 78 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung