Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 29.06.22 13:32

Bezeichnung: Rosé Cuvée - [Minheimer] Rosenberg & Günterslay - Major Tom - [trocken] - Qw
Winzer/Produzent: Tom Benz
Land / Region: Deutschland - Mosel
Jahrgang: 2021
Typ: Rosé
Rebsorte: Cuvée
Alkohol (Vol.%): 12
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben: Cuvée aus Spätburgunder, Schwarzriesling, Cabernet Sauvignon & Dornfelder, ca. 1.000 Flaschen, AP 2 592 195 06 22
Preis: 12,9 Euro je 0,75 l (ab Hof) - 17.05.2022
Bewertung: Nachkauf 2 von 3, Gesamt 19 von 25
Preis / Genuss: akzeptabel/angemessen
Autor/Verkoster: EThC
Verkostungsdatum: 28.06.2022
Eingetragen von: EThC ... [Rückfrage zur VKN an EThC]
VKN im Detail: Farblich zeigt sich was zwischen Apricot und Kupfer, riecht nach einem intensiven, aber nicht plakativen Mix aus ankompottierter Himbeere, leicht Preiselbeere sowie pink Grapefruit, leichte Großholzanmutung. Am Gaumen dann eher die Reihung Kirschjoghurt, Grapefruit und rote Pflaume, smarte Extraktsüße, kein gefühlt freier Zucker, lebendige Säure, "weicher" Schiefer als Basis. Vom Abgang zehrt man recht lange, hier ploppt auch noch etwas weißer Pfeffer auf, insgesamt ist dies aber der geschmeidigste Teil des Genusses.

Dafür, daß dieser Rosé letztlich trotz aller "Sekundarität" voll auf die Fruchtseite setzt (zumindest in seiner derzeitigen Jugend ist von dem beschriebenen, teilweisen Barrique-Ausbau nur eine Ahnung vorhanden), ist das ein erstaunlich ernsthaftes Getränk, auch wenn dessen aktuelle Unerwachsenheit noch eine kleine Kitschkomponente aufweist, die aber erstaunlicherweise nicht weiter stört. Sehr schönes Sommerzeuch, das unser Rote Beete-Risotto souverän begleiten konnte. Ist ein aussichtsreicher Kandidat für meine Rosé-Reifeexperimente...
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: https://ec1962.wordpress.com/2022/06/29/rosa-sommerfund/
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 51 mal abgerufen

Bilder:

 

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung