Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 20.09.21 22:22

Bezeichnung: Ungsteiner Riesling
Winzer/Produzent: Pflüger
Land / Region: Deutschland - Pfalz
Jahrgang: 2018
Typ: Weißwein
Rebsorte: Riesling
Alkohol (Vol.%): 12,5
Verschluss: Schraubverschluss
Weitere Angaben:
Preis: 10 Euro je 0,75 l (im Handel)
Bewertung: 15/20
Preis / Genuss: gut
Autor/Verkoster: stefane
Verkostungsdatum: 29.07.2021
Eingetragen von: stefane ... [Rückfrage zur VKN an stefane]
VKN im Detail: Der Orstwein von Kalkmergelböden aus Ungstein, nach biodynamischen Grundsätzen angebaut.
Ein sehr kräftiges, leuchtendes Gelb.
Bukett von gelben Früchten (gelbe Äpfel, vielleicht etwas Quitte, im Hintergrund auch eine leicht nussige Note).
Mit einer gewissen Tiefe versehen, aber doch auch sehr frisch. Kraft und Würze sind vorhanden.
Der Wein zeigt eindeutig seine Herkunft. Für einen Wein dieser Preisklasse überraschend komplex und mit sehr mineralischen Anklängen.
Sicherlich kein großer Wein. Aber der Wein hat Druck, eine vibrierende Spannung und einen großartigen Trinkfluß, bei dem man sich sehr zurücknehmen muß. Hat mir großen Spaß gemacht.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 53 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung