Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 14.06.21 10:14

Bezeichnung: Cidre Réserve
Winzer/Produzent: Famille Dupont
Land / Region: Frankreich - Normandie
Jahrgang: 2019
Typ: Schaumwein
Rebsorte: Äpfel
Alkohol (Vol.%): 7,5
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben: Hierfür wurden 60 % süße Mostäpfel und 40 % säuerliche Äpfel aus Victot-Pontfol verwendet. 6 Monate in Calvados-Fässern ausgebaut, N° de Lot: 4191
Preis: 14,9 Euro je 0,75 l (im Handel) bei Made in Calvados - 14.04.2021
Bewertung: Nachkauf 3 von 3, Gesamt 23 von 25
Preis / Genuss: gut
Autor/Verkoster: EThC
Verkostungsdatum: 13.06.2021
Eingetragen von: EThC ... [Rückfrage zur VKN an EThC]
VKN im Detail: Im Glas ein recht knalliges Dunkelorange, intensiver, feiner Dauerblubber. Riecht in erster Linie nach Gerbstoffen, gelben Eisensalzen und etwas Hopfen, eher im Hintergrund einige ledrige, herbsüßliche Mostäpfel. Am Gaumen bewahrheitet sich die Etikettenaufschrift "élevé six mois en fûts de Calvados" in sehr schöner Weise, wirkt tatsächlich in Ansätzen süßlich-likörig plus etwas unbrandiger Cointreau bei einer an sich komplett trockenen Grundstruktur; die o.a. Gerbstoffe / Salze führen zu einer leichten Adstringenz, auch hier Frucht in zweiter Reihe, die Säure ist schön ausbalanciert. Der leicht dehydrierende und lange Abgang erinnert mich dann etwas an "Amer bière", im Finale wieder eine feine Orangenspur.

Dieser schon wegen seiner siebeneinhalb Umdrehungen recht stoffige Cidre hat uns mit seiner Komplexität und dem höchst eigenen Aromenmix bei kompletter und auch durchaus kantiger Trockenheit ziemlich begeistert, quasi ein Cidre-GG; jedenfalls macht das schon einen höchst edlen Eindruck, für den auf der Weinebene ein Vielfaches an Talern zu bezahlen wäre...
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: https://ec1962.wordpress.com/2021/06/13/groses-cidre-gewachs/
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 55 mal abgerufen

Bilder:

 

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung