Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 28.03.21 19:10

Bezeichnung: Malterdinger Spätburgunder
Winzer/Produzent: Weingut Bernhard Huber
Land / Region: Deutschland - Baden
Jahrgang: 2016
Typ: Rotwein
Rebsorte: Spätburgunder (Pinot noir)
Alkohol (Vol.%): 12,5
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 18 Euro je 0,75 l (im Handel)
Bewertung: gut
Preis / Genuss: schlecht
Autor/Verkoster: stollinger
Verkostungsdatum: 28.03.2021
Eingetragen von: stollinger ... [Rückfrage zur VKN an stollinger]
VKN im Detail: Granatrot. In der Nase dunkle Röstaromen (verbranntes Holz, Rauch) und pflanzlich (Biotonne), alles sehr intensiv. Anfangs unangenehm, wird mit Luft etwas besser. Im Hintergrund Kirsche und Cassis. Mit der Zeit wandelt sich das Pflanzliche zu floralen Noten, richtig begeistern will mich das aber nicht.

Recht frische Säure mit knapper Reife, aber nicht viel Säure, so dass die Balance erhalten bleibt. Leichterer Körper, sanft extrahiert, trockener Eindruck, ohne Süße. Wenige Gerbstoffe, die aber etwas grün-pflanzlich sind. Recht intensive, frische, natürlich wirkende Frucht (Johannisbeere, Kirsche). Die Frucht ganz charmant. Dunkle Röstaromen und pflanzliche Aromen. Gute Länge.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 79 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung