Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 04.06.20 09:58

Bezeichnung: Saint-Bris Exogyra Virgula
Winzer/Produzent: Goisot
Land / Region: Frankreich - Burgund
Jahrgang: 2018
Typ: Weißwein
Rebsorte: Sauvignon blanc
Alkohol (Vol.%): 12,7
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 14 Euro je 0,75 l (im Handel)
Bewertung: schwach
Preis / Genuss: schlecht
Autor/Verkoster: marzemino
Verkostungsdatum: 04.06.2020
Eingetragen von: marzemino ... [Rückfrage zur VKN an marzemino]
VKN im Detail: Verwaschener, unpräziser und diffuser Duft nach Birne, Pappe und weißen Blüten. Im Mund mit sehr zurückgenommener Säure, deutlichem Schmelz und leicht beißend-bitterem Abgang. Wenig ausgeprägte Aromatik, etwas Grapefruit und Dörrapfel vielleicht, auch Baumarktaromen. Wenig Präzision und Frische, klebt am Gaumen und erinnert ob seiner Beliebigkeit an schwachen italienischen Weißwein. Weder Rebsorte noch Herkunft sind für mich erkennbar, der Wein wirkt strukturell und aromatisch kastriert und sehr behäbig.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 78 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung