Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 08.03.21 11:01

Bezeichnung: vom Kalk - trocken - Landwein Weinland
Winzer/Produzent: Weninger
Land / Region: Österreich - Mittelburgenland
Jahrgang: 2015
Typ: Rotwein
Rebsorte: Cuvée
Alkohol (Vol.%): 13,5
Verschluss: Schraubverschluss
Weitere Angaben: Cuvée aus St. Laurent, Cabernet Sauvignon und Merlot, teilweise im gemischten Satz angebaut, L-255/2017
Preis: 10 Euro je 0,75 l (im Handel) bei Vinus - 01.12.2019
Bewertung: Nachkauf 2 von 3, Gesamt 19 von 25
Preis / Genuss: gut
Autor/Verkoster: EThC
Verkostungsdatum: 20.04.2020
Eingetragen von: EThC ... geändert von EThC ... [Rückfrage zur VKN an EThC]
VKN im Detail: Die Farbe ist ein dunkles, fast undurchsichtiges Violettrot, riecht sehr saftig und intensiv nach roten Pflaumen, ein paar Schwarzkirschen, etwas schwarze Johannisbeere, ein Hauch Aronia, dazu anfangs höchst, später "nur" dezent was holziges in Form einer alten Holzhütte, mit Luft kommt auch etwas Frischholz (Buche) dazu. Am Gaumen zeigt sich die herb-opulente Frucht zwar frisch und schmatzig, aber nicht übermäßig primärfruchtig und wird dabei von einigen superfluffigen Tanninen umwabert, die eine geringe Adstringenz zur Folge haben; die Säure ist mächtig genug, diesen Saft trotz aller Fülle niederviskos zu halten und mit einem Verjus-Anteil eine grüne Kante einzubauen, steinseitig kann man was eher ackerscholliges erahnen. Der sehr lange Abgang ist ebenfalls herb-schmatzig mit hier bereits leicht angereift wirkender Frucht, auch hier vermeidet die potente Säure jede Anstrengung.

Der CS und Merlot-Anteil führen vom Eindruck klar zu was Bordeauxigem, aber durch den leicht burgundisch anmutenden St. Laurent wird das Ganze auf die recht beschwingte Seite geholt. Erstaunlich vor allem, daß dieser sehr extraktreiche Wein -der übrigens auch souverän einen meiner großen Sophienwald-Töpfe ausfüllt- nicht mal im Ansatz anstrengend wirkt; bei allem, wo Merlot d'rin ist, besteht diese Gefahr jedenfalls bei mir. Stilistisch habe ich für sowas zwar eher selten einen Verwendungszweck, aber wenn schon, dann sehr gerne so, hat vor allem aus meiner Sicht auch ein super PLV!
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: https://ec1962.wordpress.com/2020/04/20/bordoh-oder-soh/
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 169 mal abgerufen

Bilder:

 

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung