Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 25.03.20 21:34

Bezeichnung: Blanc de noir - brut - Sekt
Winzer/Produzent: Jülg
Land / Region: Deutschland - Pfalz
Jahrgang: 2015
Typ: Schaumwein
Rebsorte: Cuvée
Alkohol (Vol.%): 12
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben: Cuvée aus Spätburgunder und Schwarzriesling, AP 5 066 065 55 17
Preis: 11,9 Euro je 0,75 l (im Handel) bei Vinus - 01.12.2019
Bewertung: Nachkauf 2 von 3, Gesamt 19 von 25
Preis / Genuss: akzeptabel/angemessen
Autor/Verkoster: EThC
Verkostungsdatum: 25.03.2020
Eingetragen von: EThC ... [Rückfrage zur VKN an EThC]
VKN im Detail: Farblich irgendwas zwischen Zwiebel und Apricot, deutliche, aber relativ feine und beständige Perlage. Riecht erst mal nach Säurenebel, dann eher leicht nach Granatapfel und weißer Johannisbeere, verstärkt sich jedoch deutlich mit Luft, ein Hauch Hefe. Am Gaumen ist die Frucht etwas präsenter, hier gibt's auch pink Grapefruit incl. Bitterchen, die Säure(n) sind gut auf der frischen Seite unterwegs, Hefe und Kalk sind eher dezent vertreten, dafür gibt's aber eine deutliche blau-herbe Steinunterlage. Der Abgang ist recht frisch und angenehm grapefruitbitter, feine Blubberei, sanfte Säure.

So nach gut einer halben Stunde wird dieses Blubberwasser langsam etwas champagneresk, verbindet Eleganz mit leichter Kantigkeit, durchaus schön zu trinken, fällt gegenüber dem rosa Zeug der Nachbarschaft (Friedrich Becker) zwar klar ab, kostet dafür aber auch deutlich weniger, das PLV ist daher durchaus ebenbürtig...
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: https://ec1962.wordpress.com/2020/03/25/fast-ein-bisschen-franzoesisch/
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 41 mal abgerufen

Bilder:

 

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung