Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 12.12.19 18:31

Bezeichnung: Les Obriers de la Peira
Winzer/Produzent: La Peira
Land / Region: Frankreich - Languedoc
Jahrgang: 2015
Typ: Rotwein
Rebsorte: Cuvée
Alkohol (Vol.%): 14
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 11,8 Euro je 0,75 l (im Handel)
Bewertung: 92 PP
Preis / Genuss: keine Angabe
Autor/Verkoster: Michl
Verkostungsdatum: 11.12.2019
Eingetragen von: Michl ... geändert von Michl ... [Rückfrage zur VKN an Michl]
VKN im Detail: Cinsault/Carignan
In der Nase eine unangenehme Mischung aus Leder, Süßholz (Lakritz), kaltem, nur mit Wasser ausgewaschenem Aschenbecher, dahinter etwas Frucht nee...
Im Mund tendenziell kühler, leicht säuerliche Frucht, deutlicher Tanningrip, etwas extraktsüß (mit Temperatur dominanter), was dem Wein etwas Charme verleiht, aber retronasal rußig.
Ich weiß nicht, wie man so etwas schätzen kann (92 PP !). Wer den Geruch von Lagerfeuer nach durchzechter Nacht in den eigenen Klamotten schätzt, mag dem Wein bestimmt etwas abgewinnen...

2. Tag: Heute eine deutlich schönere Nase: Jetzt mit dunkler Frucht im Vordergrund. Im Mund aber noch immer rußig. Würde ich heute "objektiv" mit 87 P bewerten, "subjektiv" bleibt der Wein aber nicht mein Fall.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 172 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung