Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 14.09.19 13:28

Bezeichnung: Mandilaria / Mavrotragano - Mm - PGI Cyclades
Winzer/Produzent: Domaine Sigalas
Land / Region: Griechenland - Kykladen
Jahrgang: 2015
Typ: Rotwein
Rebsorte: Cuvée
Alkohol (Vol.%): 13
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben: Cuvée aus Mandilaria und Mavrotragano
Preis: 12 Euro je 0,75 l (Sonstige Bezugsquelle) - 07.09.2019
Bewertung: Nachkauf 1 von 3, Gesamt 16 von 25
Preis / Genuss: schlecht
Autor/Verkoster: EThC
Verkostungsdatum: 07.09.2019
Eingetragen von: EThC ... [Rückfrage zur VKN an EThC]
VKN im Detail: Ein mittleres Rubinrot mit ebenso mittlerer Transparenz im Glas, in der Nase Sauerkirschen und ein Hauch Dörrpflaume, dazu Schnupftabak, der mit der Zeit deutlich zunimmt und später auch etwas Sauerkraut. Am Gaumen recht kantige Tannine mit leichter Adstringenz und Holzteer, die Frucht geht hier fast unter; die Säure ist moderat, jedoch effektiv, im Hintergrund gibt's ein Bakelit-Bitterchen, Magnesium und auch 99er Schokolade. Dann folgt ein ordentlich langer, pelzig-metallischer Abgang mit leicht harscher Säure.

Kann man zum Essen nebenher einigermaßen gut wegtrinken, wenn man sich nicht zu sehr d'rauf konzentriert, ein Genußwein ist das aber eher nicht.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: https://ec1962.wordpress.com/2019/09/11/41-weinrunde-in-muenchen/
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 107 mal abgerufen

Bilder:

 

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung