Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 12.12.23 22:58

Bezeichnung: Ahrweiler Spätburgunder Qualitätswein trocken
Winzer/Produzent: Michael Fiebrich
Land / Region: Deutschland - Ahr
Jahrgang: 2017
Typ: Rotwein
Rebsorte: Spätburgunder (Pinot noir)
Alkohol (Vol.%): 12,5
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 13 Euro je 0,75 l (ab Hof) - August 2019
Bewertung: (90/100 Punkte)
Preis / Genuss: gut
Autor/Verkoster: Bernd Schulz
Verkostungsdatum: 09.09.2019
Eingetragen von: Bernd Schulz ... geändert von Bernd Schulz ... [Rückfrage zur VKN an Bernd Schulz]
VKN im Detail: Mittleres, leicht transparentes Rot, etwas Trub, feinfruchtige Nase, Kirschen, Waldbeeren, Veilchen, den Gaumen dominiert ebenfalls eine delikate, unaufdringliche Frucht, dezente Tannine, schlanker bis mittlerer Körper, elegant-duftiger Charakter, zeigt für seine Preisklasse eine erstaunliche Feinheit, prototypischer Ahrburgunder

14.08.2020

Komplette Bestätigung der Notiz vom September 2019; keinerlei Veränderungen oder Ergänzungen sind angezeigt.

07.12. 2022

Nach wie vor exzellent in Schuss, in puncto Frucht jetzt vielleicht noch etwas leiser, ansonsten siehe oben!

12.12. 2023

Auf die Gefahr hin, penetrant zu wirken: Nach einem Jahr ist kaum Änderung zu verzeichnen, nach wie vor feinfruchtig und sehr gebietstypisch
Trinkreife: keine Angabe
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 755 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung