Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 09.09.19 12:55

Bezeichnung: Riesling - Urgestein - Sonnhof - trocken - Qw
Winzer/Produzent: Jurtschitsch
Land / Region: Österreich - Kamptal
Jahrgang: 2017
Typ: Weißwein
Rebsorte: Riesling
Alkohol (Vol.%): 12,5
Verschluss: Schraubverschluss
Weitere Angaben:
Preis: 9,99 Euro je 0,75 l (im Handel) bei Spar Reichenau / Rax - 09.08.2019
Bewertung: Nachkauf 1 von 3, Gesamt 18 von 25
Preis / Genuss: akzeptabel/angemessen
Autor/Verkoster: EThC
Verkostungsdatum: 08.09.2019
Eingetragen von: EThC ... [Rückfrage zur VKN an EThC]
VKN im Detail: Die Farbe ist ein helleres Goldgelb, das Bukett zeigt zuerst eine Mischung aus Flint und Baumschwamm, dann reife und doch frische Zanzibar-Ananas und nicht ganz so reife Reneclauden. Am Gaumen ist die Frucht ganz leicht reduktiv und herb-gerbstoffig, auch ein bißchen Ackerscholle. Die Säure ist deutlich, aber auch etwas distinguiert, es schwingt noch ein Hauch Chicorée incl. Bitterchen mit. Der Abgang ist von ordentlicher Länge, dabei leicht vegetabil-gerbstoffig mit prägnanter, leicht reduktiv wirkender Säure.

Durchaus schöner Riesling fern eines Massengeschmacks, dennoch erreicht er mein persönliches Nachkaufniveau nicht ganz.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: https://ec1962.wordpress.com/2019/09/09/massen-jurtschitsch/
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 71 mal abgerufen

Bilder:

 

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung