Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 09.06.21 23:25

Bezeichnung: Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Kabinett
Winzer/Produzent: Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus
Land / Region: Deutschland - Mosel-Saar-Ruwer
Jahrgang: 2010
Typ: Weißwein
Rebsorte: Riesling
Alkohol (Vol.%): 8
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 12,9 Euro je 0,75 l (ab Hof) - August 2011
Bewertung: (91/100 Punkte)
Preis / Genuss: gut
Autor/Verkoster: Bernd Schulz
Verkostungsdatum: 29.06.2019
Eingetragen von: Bernd Schulz ... geändert von Bernd Schulz ... [Rückfrage zur VKN an Bernd Schulz]
VKN im Detail: Leuchtendes Goldgelb mit grünlichen Reflexen, typische, etwas wilde Nase, grüne Kräuter, Pfirsich, Mango, schiefrige Mineralität, gut eingebundener, nicht zu vorlauter Restzucker, rassige Säure, die dem Wein eine enorme Spannung verleiht, wunderbares Spiel, klassischer Kabinett, noch enorm frisch, null Altersnoten, würde bei mir blind auch als 2017er durchgehen

09.06.2021

Weitgehende Bestätigung der Notiz vom Juni 2019, in der Nase sind die frisch gehackten grünen Kräuter sehr präsent, am Gaumen finden sich schöne Pfirsichnoten, Mango ist dagegen nicht mehr anzutreffen, wirkt eine Spur reifer und gesetzter als vor zwei Jahren, die animierende Wildheit hat leicht nachgelassen, noch 90 Punkte, sollte allmählich getrunken werden
Trinkreife: jetzt trinken
Link 1: -
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 248 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung