Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 26.02.19 14:35

Bezeichnung: Castelcerino - Colli Scaligeri - "drio casa" - Soave DOC
Winzer/Produzent: Filippi
Land / Region: Italien - Venetien
Jahrgang: 2015
Typ: Weißwein
Rebsorte: Garganega
Alkohol (Vol.%): 13
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 15,9 Euro je 0,75 l (im Handel) bei K&U Weinhalle - 18.01.2019
Bewertung: Nachkauf 2/3, Gesamt 21/25
Preis / Genuss: akzeptabel/angemessen
Autor/Verkoster: EThC
Verkostungsdatum: 21.02.2019
Eingetragen von: EThC ... [Rückfrage zur VKN an EThC]
VKN im Detail: Hier ein deutliches Orangegelb im Glas, das Bukett bietet Miesmuscheln mit Honig, leicht anfermentierte Maracuja sowie Jasmintee. Geschmacklich wieder fermentierte Frucht wie Äpfel, Quitten und Maracuja, weiters Roiboos-Tee, Hopfen und Tuffstein gepaart mit einer recht fluffigen Säure. Der Nachhall hallt ziemlich lang, bietet wieder die angemosteten Früchte nebst ordentlich Gerbstoffen, hier leicht cremig, dennoch sehr animierend.

Das ist nun der freakigste Soave, den ich jemals im Glas hatte. Hat mir persönlich sehr gut gefallen, ich stehe ja auf solch schräges Zeug. Wird übrigens mit einem Tag Luft fruchtseitig noch etwas dichter und insgesamt runder.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: https://ec1962.wordpress.com/2019/02/26/doppel-wrint/
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 82 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung