Details zur Verkostungsnotiz Eintrag erstellt/geändert am 28.01.19 14:21

Bezeichnung: Spätburgunder - Kaliber 12 - trocken - Qw
Winzer/Produzent: Adams
Land / Region: Deutschland - Rheinhessen
Jahrgang: 2014
Typ: Rotwein
Rebsorte: Spätburgunder (Pinot noir)
Alkohol (Vol.%): 13
Verschluss: Naturkork
Weitere Angaben:
Preis: 9,9 Euro je 0,75 l (Sonstige Bezugsquelle) - 24.11.2018
Bewertung: Nachkauf 1/3, Gesamt 17/25
Preis / Genuss: akzeptabel/angemessen
Autor/Verkoster: EThC
Verkostungsdatum: 24.11.2018
Eingetragen von: EThC ... [Rückfrage zur VKN an EThC]
VKN im Detail: Im Glas rubinrot mit Tendenz zum Ziegelrot, hohe Transparenz. In der Nase Minze, Kirschkompott und etwas Vanille, am Gaumen leicht staubig, wenig Tannin, einige Röstnoten sowie leicht bitterer, weißer Rauch. Die Säure macht eine ganz gute Figur, wirkt insgesamt sehr leicht. Der Abgang ist dagegen bei guter Länge recht hart und wieder ziemlich staubig.

Hier habe ich mehr an Sangiovese "light" denn an Spätburgunder gedacht, immerhin aber kein "typisch deutscher" Vertreter dieser Rebsorte.
Trinkreife: trinken oder lagern
Link 1: https://ec1962.wordpress.com/2018/12/18/kleine-pinot-runde-in-muenchen/
Link 2: -
Link 3: -
  Diese Verkostungsnotiz wurde bisher 222 mal abgerufen

Codes zur Veröffentlichung in Internet-Foren

Als Bilddatei für Internet-Foren (z.B. dasweinforum.de oder weinfreaks.de):


Einbindung als Text (forenunabhängig):


Veröffentlichung in facebook

Bitte einfach den Link aus der Adresszeile oder diesem Feld kopieren:





Kommentar zu dieser VKN schreiben:

Kommentare können nur von angemeldeten Benutzern erstellt werden !
Du kannst dich auf der Startseite anmelden bzw. kostenlos neu registrieren.
RSS      2004 - 2012 von Gerald Schuster, Advanced Technical Software :: e-mail: webmaster@verkostungsnotizen.net :: Datenschutzerklärung